Die Schauspielerin Anke Sevenich übernimmt gerne Rollen in Krimis und ist vielen Zuschauern von ihren Auftritten im Tatort bekannt

Aktuelles

Alles Verbrecher - am Gründonnerstag um 20:15 Uhr in der ARD

25.03.2014

Der Pilotfilm "Eiskalte Liebe" der neuen ARD-Krimireihe wird am 17. April 2014 um 20:15 Uhr ausgestrahlt. Die Frankfurter Filmproduktion U5 produzierte im Auftrag vom hr (Liane Jessen) und der Degeto.
Regie führte Jürgen Bretzinger, es spielen Ulrike Krumbiegel, Daniel Rodic, Petra Kleinert und Anke Sevenich.

"Die Braut im Schnee" - Fernsehfilm der Woche im ZDF

03.03.2014

Der erste Marthaler-Krimi läuft am 3. März um 20:15 Uhr als Fernsehfilm der Woche im ZDF. Anke Sevenich spielt Elvira, die rechte Hand von Kommissar Marthaler (Matthias Koeberlin). Nach dem gleichnamigen Roman von Jan Seghers.

"Glückliche Tage" am 09.03.2014 in Duisburg - Ausverkauft!

01.03.2014

Gastspiel im Theater "Die Säule" in Duisburg am 09.03.2014 um 15.30 Uhr.

Nominierungen Grimme-Preis

15.02.2014

Wir freuen uns über die Nominierungen zum Grimme-Preis 2014:
Kategorie Fiktion:
"Und alle haben geschwiegen"
Regie: Dror Zahavi
Rolle: Schwester Clara
Kategorie Unterhaltung:
"Lerchenberg"
Regie: Felix Binder / Produktion: lüthje schneider hörl
Rolle: Redaktionssekretärin Frau Merzig

Der neue Marthaler-Partiutur des Todes - Freitag, 10. Januar um 20:15 Uhr auf arte

07.01.2014

Fünf Gäste werden auf einem Frankfurter Restaurantschiff erschossen, förmlich hingerichtet. Darunter ein hessischer Staatssekretär. Mord im Milieu oder ein Attentat? Spannender Thriller aus dem Frankfurter Milieu nach Motiven von Jan Seghers. Mit: Matthias Koeberlin, Julia Jentsch, Roman Knizka und Anke Sevenich als Elvira

"Tödliche Butterstullen"- Ausverkauft! Am 24.11. Zusatztermin

15.11.2013

"Tödliche Butterstullen" mit Anke Sevenich in den Kammerspielen
Wiesbadener Krimi-Herbst
12.11.2013 - WIESBADENer Kurier, Von Christoph Risch
Kein Abend ohne Krimi im Fernsehen. Man kann die Sender wechseln wie man will, irgendwo wird immer gemordet. Doch was jetzt im Rahmen des Krimiherbstes in den Kammerspielen Wiesbaden zu erleben war, stellt alles in den Schatten. (.)..... mehr »

3Sat-Zuschauerpreis: Am 18.11.2013 läuft "Und alle haben geschwiegen"

15.11.2013

Im November findet im Kurhaus Baden-Baden das Fernsehfilmfestival Baden-Baden statt. 3sat stellt parallel vom 16.-21. November die für den Wettbewerb nominierten Filme vor. Der Film "Und alle haben geschwiegen" von Dror Zahavi, der auch für den Günter-Rohrbach-Preis vornominiert ist, wird am 18. 11., 20.15 Uhr gezeigt. Anke Sevenich spielt Schwester Clara. http://www.3sat.de/zuschauerpreis/

Sehen und gesehen werden

15.11.2013

Vor 30 Jahren hat Freddy Langer (Fotograf und Chef des Reiseteils der FAZ) begonnen Prominente mit Schlafbrille zu portraitieren. In Frankfurt zeigt er seine Bilder jetzt in einer Doppelausstellung.
http://www.hr-online.de/website/rubriken/kultur/index.jsp?key=standard_document_50048995&jmpage=1&type=v&rubrik=5986&jm=2&mediakey=fs/hauptsachekultur/2013_11/131108112951_hk_brille_16393

Hauptsache Kultur: Portait Anke Sevenich

07.10.2013

Die Kultursendung vom Hessischen Fernsehen "Hauptsache Kultur" hat soeben ein kleines Filmportrait über Anke Sevenich gesendet. Übertragung verpasst? Hier kann man den Beitrag anschaun:
http://www.ardmediathek.de/hr-fernsehen/hauptsache-kultur/mit-der-schauspielerin-anke-sevenich-durch-ihre-heimatstadt?documentId=17316454

Neuer Mittwochsfilm der ARD mit Anke Sevenich

20.09.2013

Unter dem Titel "Schatten" dreht der Hessische Rundfunk (hr) gemeinsam mit dem Bayerischen Rundfunk (BR) und der ARD Degeto einen neuen Fernsehfilm für Das Erste. Das Buch stammt von Petra K. Wagner, die auch Regie führt. Die Hauptrollen spielen Franziska Walser und Edgar Selge. Weiteren Rollen: Christian Erdt, Luise Wolfram, Lena Stolze und Anke Sevenich. Dreharbeiten: 9. 9. bis 10. 10. mehr »

Dreharbeiten "Ein todsichers Ding" (SWR) abgeschlossen

20.09.2013
Richy Müller, Anke Sevenich

Der Überfall eines Geldtransportes - das soll die Lösung für die finanziellen Probleme von Klaus Roth (Richy Müller) und Achim Buchert (Martin Butzke) sein. In dem neuen Film von Regisseur Roland Suso Richter - Ein todsicheres Ding - übernimmt Anke Sevenich die Rolle der Ehefrau eines Bankräubers und Geiselnehmers (Richy Müller). mehr »

4.8. MDR: Anke Sevenich ist Hilde Benjamin

31.07.2013

Am 4.8./ 20.15Uhr startet die Reihe mit der Doku-Fiction zu Hilde Benjamin bekannt als "die rote Gouillotine". Anke Sevenich verkörpert die 1989 verstorbene DDR-Juristin. http://www.saxonia-entertainment.de/non_fiction/dokus/geschichte_mitteldeutschlands/geschichte_mitteldeutschlands_13/produktion/show/ilse-koch-die-hexe-von-buchenwald.html mehr »

Anke Sevenich bei Agentur Jochen Döll

17.05.2013
Anke Sevenich

Film- und TV-Anfragen an:
Agentur www.doells.de

Jochen Döll
Rosenheimer Straße 38
10781 Berlin

Telefon 030. 21 00 51 00
Telefax 030. 21 00 51 09
Mobil 0163. 6 93 12 58
mail@doells.de

Anke Sevenich: http://www.doells.de/de/schauspiel/damen/anke-sevenich/ mehr »

Ein Bericht von Tassilo von Blittersdorff

Wie oft sind Sie schon gestorben? HR1 Talk mit Anke Sevenich

25.02.2013
Anke Sevenich spricht im HR1 Talk mit Dagmar Fulle

HR1 Talk: Wie oft sind Sie schon gestorben? Gesendet: So., 3. März, 10Uhr.
Anke Sevenich ist gebürtige - und leidenschaftliche - Frankfurterin. Und sie ist mit Leib und Seele Schauspielerin. Es gibt für sie nichts Schöneres als auf der Bühne oder vor der Kamera zu stehen. Podcast/und mp3: http://www.hr-online.de/website/radio/hr1/index.jsp?rubrik=23810 mehr »

Edgar Reitz Gala im Frankfurter Hof mit Anke Sevenich als Überraschungsgast

04.01.2013
(Salome Kammer, Anke Sevenich, Henry Arnold)

Bei der Geburtstagsgala von Regisseur Edgar Reitz im Frankfurter Hof in Mainz hatte der SWR eine muntere und besinnliche Feierstunde zum Achtzigsten des Filmemachers inszeniert. mehr »

HR2 Kulturradio: "Doppelkopf "mit Anke Sevenich

20.08.2011

http://www.podcast.de/episode/1353669/Am_Tisch_mit_Anke_Sevenich,_%22Schn%C3%BCsschen%22

Interview von HR2 Redaktion "Doppelkopf" aus 2010. Internet Pfad komplett markieren und in Browserleiste kopieren. Schon geht das Gespräch "Am Tisch" mit Anke Sevenich los. mehr »

Zweite Heimat : "Dat Schnüsschen"

18.08.2011

Edgar Reitz hat in seinem Film-Epos deutsche Kinogeschichte geschrieben. Die Nation erkannte sich in der Chronik einer Hunsrücker Familie wieder, in der ein Bilderbogen von der Nazizeit bis zum Mauerfall mit cineastischer Raffinesse und Detailliebe gespannt wurde. Mit der Rolle Waltraud Schneider eroberte sich Anke Sevenich als "Schnüsschen" nachhaltig die Herzen der Zuschauer. mehr »

Anke Sevenich / Foto-Galerie: As time goes bye....

05.08.2011

Trouvaillen aus dem Fotoschatzkästlein.
Anke Sevenich wuchs in Langen bei Frankfurt auf. Nach einem WG-Leben auf dem Bauernhof, der Ausbildung zur Bühnenschauspielerin und einem Grundstudium in Humanmedizin machte Edgar Reitz mit seinem Filmepos "Die zweite Heimat" die Darstellerin bekannt. mehr »

Sevenich dreht mit Edgar Reitz, Dominik Graf, Heiner Carow......

05.08.2011

Die Reihe berühmter Regisseure, mit denen Anke Sevenich gedreht hat, ist lang. Edgar Reitz, Dominik Graf, Heiner Carow, Fritz Umgelter, Heinz Schirk oder Hartmut Schoen. Übrigens: Der Oscarpreisträger Christoph Waltz drehte 1989 mit ihr die Filmkomödie "Wenn man sich traut"!

Startfoto: Edgar Reitz "Heimat2" mehr »

"Tatort" und Samuel Beckett bei "Volle Kanne"

23.09.2009
Beim ZDF im Gespräch: Anke Sevenich in "Volle Kanne"

In "Volle Kanne"(ZDF) wurde die bekannte Schauspielerin Anke Svenich als Gast geladen (www.zdf.de/ZDFmediathek/content/684928?inPopup=true#).

Ein Bericht von Tassilo von Blittersdorff