Die Schauspielerin Anke Sevenich übernimmt gerne Rollen in Krimis und ist vielen Zuschauern von ihren Auftritten im Tatort bekannt

05.08.2011

Anke Sevenich / Foto-Galerie: As time goes bye....

Trouvaillen aus dem Fotoschatzkästlein.
Anke Sevenich wuchs in Langen bei Frankfurt auf. Nach einem WG-Leben auf dem Bauernhof, der Ausbildung zur Bühnenschauspielerin und einem Grundstudium in Humanmedizin machte Edgar Reitz mit seinem Filmepos "Die zweite Heimat" die Darstellerin bekannt.

Karoline aus "Kasimir und Karoline"
Karoline aus "Kasimir und Karoline"
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Hannover

TV-Einstieg als Punk mit Kollege Klaus Behrendt.

"Bommels Billigflüge" - Drehteam mit Dominique Horwitz, Rosemarie Fendel, Regisseur Claus-Michael Rohne, der Krimiautorin Ingrid Noll und Rüdiger Vogler.

Die zweite Heimat: dat Schnüsschen.

In den Achtzigern mit Günther Maria Halmer: "Kaltes Gold"

Tatort mit Miroslav Nemec

SWR-Tatort mit Jörg Schüttauf unter der Regie von Peter Schulze-Rohr.

"Wenn man sich traut" TV-Komödie unter der Regie von Christoph Waltz.

Shooting für das Szenemagazin Journal Frankfurt.

Operation Phoenix: Mysterythriller.

Ganz entspannt in die Nullerjahre.

Mode-Shooting für GALA und COMPLIMENT. Anja Gockel sponsert für den Deutschen Sportpresseball.

Als Wirtin vom Vereinsheim in krimi.de.

« zurück zur Übersicht